Skip to main content

Stefan Barnhusen: A Cosmopolitan Chef

Mit der Umgestaltung der Restaurants im Hilton Munich Airport konnte Stefan Barnhusen als Küchenchef für das Fine Dining Restaurant gewonnen werden. Im Mountain Hub Gourmet kreiert er seit der Wiedereröffnung 2020 mit kompromissloser Perfektion seine unvergleichlichen Menüs für die anspruchsvollen Gäste der Metropole rund um den Flughafen München. Der Erfolg gibt ihm Recht und in kürzester Zeit haben er und sein Team es geschafft, einen Michelin Stern zu erkochen.

Im Konzept „Mountain Hub“ verkörpert die Küche von Stefan Barnhusen die Quintessenz, die sich aus der Internationalität des Flughafens herauskristallisiert. Der Flughafen wird hier das Zentrum für Frische und kurze Wege. Denn: wo ist die Anbindung zu den Zutaten aus der ganzen Welt mehr gegeben, als hier am Airport? Wo landet der fangfrischeste Fisch aus dem Atlantik? Genau hier ist die Drehscheibe. Hier kommt Qualität frisch vom Meer direkt in die Küche – und hier wird sie sofort für anspruchsvolle Genießer*innen interpretiert und präsentiert.

Ein Spitzenkoch für das anspruchsvolle Großstadtpublikum

Der berufliche Weg hat den gebürtigen Westfalen Stefan Barnhusen schon früh nach Süddeutschland an den Tegernsee und in den Schwarzwald geführt. Nach „Wanderjahren“ durch die ganze Welt hat er sich zuletzt in Hamburg, als Küchenchef des Jellyfish, einen Namen gemacht. Die besten Voraussetzungen, um das Konzept „Hub“ genau auf den Punkt zu bringen: auf den kulinarischen „Peak“.

Den Geschmack eines Produkts zu erfassen und bis zu seiner größten Entfaltung zu entwickeln, ist die Grundidee der detailreichen Teller von Stefan Barnhusen und seinem sehr jungen und engagierten Team. „Wir halten zusammen und bringen uns alle ein.“ So überwindet Stefan Barnhusen auch die Distanz, die oft zwischen Küche und Service besteht. „Wir sind ein Team, denn nur so gelingt die Kommunikation zwischen uns und dem Gast.“ Mit diesem Zusammenhalt werden unvergessliche Gerichte auf höchstem Niveau erarbeitet und mit präziser Leichtigkeit auf den Tellern arrangiert.

Cosmopolitan. Inklusion der Welten.

Die Reise für die Gäste des Mountain Hub Gourmet beginnt mit einer kulinarischen Einstimmung und nimmt sie in 7 Gängen mit auf eine erlebnisreiche, kulinarische Tour bis hin zum süßen Gipfel – in einer konsequenten Komposition von Design, Aroma, Textur und Gaumenerlebnis präzise aufeinander abgestimmt.

Die Saisonalität und Frische ist für Stefan Barnhusen entscheidend: „Wir verarbeiten Lebensmittel nur dann, wenn sie am Höhepunkt ihrer Qualität sind. Dann ist genau das auf dem Teller, was unserer Intention entspricht.“ So schaffen er und sein Sous-Chef Marcel Tauschek es auch, ein Menü in kürzester Zeit anzupassen, wenn die Lebensmittel von den ausgesuchten Produzenten kurzfristig nicht mehr oder noch nicht geliefert werden können.

„Alles, was mich inspiriert, sind die Aromen und der eigene Charakter des Protagonisten auf dem Teller.“ Diese in jedem Gang unverwechselbar herauszuarbeiten und dazu die geschmacklich korrespondierenden Komponenten zu finden, ist Stefan Barnhusens Handschrift. Konsequent, unprätentiös und sehr elegant. Es wirkt wie ein Spiel: das Verdichten eines Geschmacks, das Begleiten oder Konfrontieren mit anderen Nuancen oder Texturen. Alle Dishes sind perfekt eingebunden in das ausgefeilte Design seiner saisonalen Menü-Folge, die es schafft, den Gast immer in Vorfreude auf den nächsten Gang zu halten.

Mit diesem Grundsatz behauptet Stefan Barnhusen seinen Platz in der Chef-Elite: 2018 hatte er als Executive Chef den Stern im Jellyfish in Hamburg verteidigt. Seine | Auster | ist legendär. 2022 – trotz aller Umstände der letzten beiden Jahren – nun der Stern für das Mountain Hub Gourmet im Hilton Munich Airport. München und die Welt darf sich auf seine Interpretation freuen.

Stefan Barnhusen

Küchenchef im Mountain Hub Gourmet

März 2022 Michelin Stern | Mountain Hub Gourmet @ Hilton Munich Airport
Executive Chef | Mountain Hub Gourmet @ Hilton Munich Airport
März 2019 Koch des Monats | Feinschmecker
2018-2019 ein Stern im Guide Michelin | Küchenchef im Jellyfish Hamburg
Sous Chef | Christoph Rainer im Luce d’Oro | Elmau
Sous Chef | Dieter Müller Restaurants | MS Europa
Sous Chef | Gästehaus Klaus Erfort | Saarbrücken
diverse Positionen in Sternerestaurants, wie dem Überfahrt, Bareiss und Landhaus Scherrer